0 [Rezension] Samantha Young - Nightingale Way: Romantische Nächte



Autorin: Samantha Young
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3-548-28751-5
Preis: € 9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 414
Reihe: Edinburgh Love Stories (6/6)
Meine Wertung: 5 Federn

Kaufen?


Klappentext

ER WILL SEINE VERGANGENHEIT VERGESSEN.
SIE ZEIGT IHM DEN WEG IN EINE NEUE ZUKUNFT.

Logan McLeod saß zwei Jahre im Gefängnis, weil er seine Schwester beschützen wollte. Jetzt ist er frei, hat einen guten Job und jede Menge Dates, die ihn seine Vergangenheit vergessen lassen. Auch Grace Farquhar weiß ihre neue Freiheit zu schätzen. Seit sie ihrer lieblosen Familie entkommen ist, genießt sie ihr Leben - wäre da nicht ihr neuer Nachbar Logan, dessen ausschweifendes Liebesleben sie jede Nacht um den Schlaf bringt. Mit diesem Aufreißer will Grace nichts zu tun haben, auch wenn er noch so sexy ist. Doch dann nimmt Logans Leben eine dramatische Wendung, und Grace muss sich fragen, ob hinter Logans verführerischer harter Schale nicht doch ein weicher Kern steckt …

Erster Satz

"Ich starrte auf den grellen pinkfarbenen Stringtanga über den Treppengeländer."

4 [Cover Theme Day] #2/1 - Zeige ein Cover mit einem Pärchen drauf

http://charleenstraumbibliothek.blogspot.de/p/cover-theme-day.html

Zeige ein Cover mit einem Pärchen drauf

Abbi W. Reed - Chasing Home: Mit dir allein
Ich liebe dieses Cover. :) 
Leider war die Geschichte nicht ganz so schön. :(
(Meine Rezi)


0 [Challenge] Die Rory Gilmore Reading Challenge

http://www.seitenblicke-blog.de/p/die-rory-gilmore-reading-challenge.html

Ich habe mir dazu mal eine Seite in meinem Blog erstellt, da ich schon seit einiger Zeit überlege, diese Challenge mitzumachen. Ein Zeitlimit gibt es zum Glück ja nicht, somit besteht die Chance, das es auch etwas wird. *gg*

Die Leseliste von Rory umfasst insgesamt 338 Bücher. Pia von Zeilenblicke hat sich die Mühe gemacht und die dt. Titel dazu herausgesucht und schon mal 8 Bücher von der Liste gestrichen, da diese Reiseführer oder Nachschlagewerke sind. Dann waren es nur noch 330 Bücher.

Ich selber habe alle engl. Bücher gestrichen. Da mein englisch nicht sehr gut ist, werde ich diese Bücher definitiv nicht lesen. Somit waren es dann "nur noch" 284 Bücher. Immer noch eine ganze Menge an Lesesoff. ^^

43 Bücher von der Liste habe ich sogar schon gelesen und sieben abgebrochen.

Ich werde es wie Pia machen und suche mir immer fünf Bücher heraus, die ich demnächst lesen möchten.

Die nächsten 5 Bücher
  1. Cujo – Stephen King 
  2. Der Fänger im Roggen – J.D. Salinger
  3. Emma – Jane Austen
  4. Die Reifeprüfung – Charles Webb
  5. Tod eines Handlungsreisenden – Arthur Miller
Wenn ich diese fünf Bücher gelesen oder gehört habe, kommt ein Update-Post zu dieser Challenge. :)


Liebe Grüße, Sabrina

9 [Montagsfrage] #67 - Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?


Oje, dazu fällt mir spontan jetzt kein Buch ein. Aber ich mache um extrem gehypte Bücher auch einen riesigen Bogen. 

So doof das klingt, aber: Je öfter mir ein Buch über den Weg läuft, umso geringer ist die Chance, das ich es jemals lesen werde. Ich werde durch den Hype nicht neugierig auf das Buch gemacht, sondern, ganz im Gegenteil, vom dem Buch eher abgestoßen.

Und nur weil die Masse es mag, muss es mir ja nicht auch gefallen. Und meistens gefällt es mir nicht, zumindest sind so meine Erfahrungen damit, daher gehe ich gehypten Büchern inzwischen einfach aus dem Weg. :)


Liebe Grüße, Sabrina
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Die Frage stellt immer Montag Svenja von Buchfresserchen. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)

0 [Rezension] Catherine Bybee - Bis Mittwoch unter der Haube



Autorin: Catherine Bybee
Verlag: AmazonCrossing
ASIN: B00H2UUCP4
Preis: € 4,99 [D]
Einband: ebook
Seitenanzahl: 215
Reihe: Eine Braut für jeden Tag (1/6)
Meine Wertung: 4 Federn

Kaufen?


Klappentext

Bis Mittwoch unter der Haube ist der Auftakt zu Bybees populärer Weekday-Brides-Serie.

Blake Harrison, reich, adelig, charmant, muss bis spätestens Mittwoch verheiratet sein. Er hofft dabei auf Hilfe von Sam Elliot. Doch statt dem erwarteten seriösen Heiratsvermittler sitzt Blake nun einer Frau gegenüber: Samantha Elliot. Sie ist schön, weiß was sie will und hat eine Stimme, für die Männer normalerweise 0900er-Nummern wählen.

Die Besitzerin des Eheanbahnungsinstituts Alliance steht nicht mit auf der Liste der heiratswilligen jungen Damen. Bis Blake ihr für ein einziges Ehejahr zehn Millionen Dollar bietet. Was klingt wie ein unmoralisches Angebot, ist für Samantha eine riesige Hilfe: Mit dem Geld kann sie die Pflege- und Behandlungskosten für ihre Schwester bezahlen. Sie darf sich nur nicht anmerken lassen, wie anziehend sie ihren Ehemann auf Zeit findet, und nicht in seinem Bett landen.

Aber Blakes heiße Küsse und sein sexy Charme sind einfach unwiderstehlich.

Liebe ist im Ehevertrag der beiden allerdings nicht vorgesehen.

Erster Satz

"`Ich brauche eine Frau, Carter, und zwar am besten gestern.´"

0 [kurz + knapp] August - Teil 2


Eric Arvin - Auf den zweiten Blick
Die Geschichte hat mir nicht so gefallen. Logan, der ICH-Erzähler nervte mich irgendwann nur noch. Seine Mitbewohnerin mit dem Mormonen & Zeugen Jehovas-Tick, fand ich sehr übertrieben und ab Österreich fand ich die ganze Geschichte nur noch doof. Besonders als so gut wie jeder als seiner Heimatstadt, den er kennt, dort auftauchte. Brock, sein neuer Lektor, fand ich zwar interessant, aber vom dem erfährt man leider doch zu wenig. Und sein Buch, welches er schreibt, war einfach nur wirr. Vielleicht hätte Brock die Geschichte erzählen sollen. Er war für mich noch der interessantere Charakter der Beiden.  2 Federn


9 [Top Ten Thursday] #326/88 - 10 Bücher, deren Titel mit einem P" beginnen


10 Bücher, deren Titel mit einem "P" beginnen




Jayden Leander - "Pannendienst" | John Inman - "Payback" (*Rezi*) | Jo McMillan - "Paradise Ost" (*Rezi*) | Don Winslow - "Pacific Private" | Sebastian Fitzek - "Passagier 23" | Mathilda Grace - "Portland Head Light" | Mey Cabot - "Plötzlich Prinzessin" | K.C. Wells - "Persönliche Geheimnisse" (*Rezi*) | Karo Stein - "Positiv verliebt" | Mathilda Grace - "Pinselspiele" (*Rezi*)

Thema für den 327. TTT am 24. August:
10 Bücher, in denen Figuren aus drei Generationen vorkommen

Liebe Grüße, Sabrina
.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.
Diese Aktion ist bei Steffi´s Bücher Bloggeria zu finden. Jeder der mag, kann gerne mitmachen. :)